Start der Vergabe von Eigenheim-Grundstücken im Wohnbaumodell der Gemeinde Eching

Baugebiet an der Böhmerwaldstraße

Baugebiet an der Böhmerwaldstraße

Spatenstich für das Neubaugebiet an der Böhmerwaldstraße (v.l.n.r.): Hubert Wittmann (Abteilungsleiter Liegenschaften, Gemeindejurist), Markus Fischböck (Liegenschaften), Erster Bürgermeister Sebastian Thaler, Stefanie Rüger (Erschließungsträger KFB), Gregor Schober (Projektleiter Planungsbüro Wipfler Plan), Thomas Bimesmeier (Bauamtsleiter)

Die Gemeinde Eching startet nun das Bewerbungsverfahren für die Bauparzellen im Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 72, östlich der Böhmerwaldstraße. Es werden 12 Baugrundstücke zur Errichtung von Doppelhäusern im „Verkaufs-Modell“ und 7 Baugrundstücke zur Errichtung von Reihenhäusern im „Erbbaurecht-Modell“ in diesem Verfahren vergeben.

 

Sie haben die Möglichkeit vom 20.05.2019 bis 30.06.2019 den ausgefüllten Bewerbungsbogen bei der Gemeinde Eching, Fürholzener Str. 14, 85386 Eching abzugeben. Nach Auswertung der eingegangenen Bewerbungen wird der Gemeinderat voraussichtlich in der ersten August-Woche die Vergabe-Entscheidungen treffen.

 

Die Bewerbungsbögen, den Bebauungsplan Nr. 72 und die Vergabekriterien vom 01.08.2018 stehen für Sie als anhängige PDF-Dateien zum Ausdrucken zur Verfügung, ebenso werden diese Unterlagen im Rathaus ausgelegt. Es wird gebeten, das Fristende 30.6.2019, zur Abgabe der ausgefüllten Bewerbungsbögen, zu beachten.

 

Falls Sie Fragen haben, steht Ihnen gerne die Liegenschaftsabteilung im Rathaus unter 089/319000-32 oder -40 oder – 52 zur Verfügung.

drucken nach oben