Glasfaser für Eching

Glasfaser für Eching

Eigenwirtschaftlicher Ausbau durch Telekom vom Herbst 2022 bis Ende 2023

 

Bereits begonnen hat die Telekom jetzt mit dem flächendeckenden Ausbau der Glasfaserinfrastruktur im Hauptort Eching. Bgm. Thaler informierte dazu bereits Ende Juli im Bürgermeisterbrief (Bürgermeisterbrief Juli 2022).

 

Insbesondere Grundstückseigentümer, die an Anschlüssen (FTTH) interessiert sind, finden dazu weitere Infos auf der Homepage der Telekom.

 

Ergänzend dazu wird die Telekom am 21.09.2022 online umfasssend über mehrere Ausbauprojekte, darunter auch Eching, informieren (Einladung zur digitalen Infoveranstaltung der Telekom); voraussichtlich in der ersten Novemberwoche wird dann zusätzlich das Infomobil der Telekom am Bürgerplatz "parken", um sowohl weitere Fragen zu beantworten als auch um die Anschlüsse intensiv zu bewerben.  

 

Die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu hat die Telekom in einem kleinen Dokument zusammengestellt: Glasfaserausbau in Eching -FAQ

drucken nach oben