Veranstaltungen in und um Eching

Eching bleibt bunt

Eching bleibt bunt
Beschreibung:

Eching bleibt bunt – Lichterdemo am 20. März 2024

Steht auf gegen jeden Rechtsextremismus und Antisemitismus! Ein Aktionsbündnis aus Zivilgesellschaft, Religionsgemeinschaften, Gemeinde und Vereinen lädt am 20. März ab 18.30 Uhr ein, auf den Bürgerplatz Eching zu kommen.

Wir erleben in vielen Bereichen eine Verrohung unserer Gesellschaft, die sich in extremen Ansichten einzelner zeigt. Die Folge sind Ausgrenzung, Hassrede bis hin zu Gewalt gegen gewisse Bevölkerungsgruppen. Dieser Entwicklung dürfen weder der Staat noch wir als aufgeklärte Zivilgesellschaft tatenlos zusehen, sondern müssen aktiv gegensteuern. Mit der Lichterdemo will die Gemeinde daher beweisen, dass es viele Menschen vor Ort gibt, die sich besorgt über die aktuellen Entwicklungen zeigen und die dagegen aufstehen.

Bürgermeister Sebastian Thaler bedankt sich bei seinen Kolleginnen, die diese Aktion organisieren: „Toleranz ist ein wichtiger Baustein in einer friedlichen Gesellschaft. Mit dieser Aktion wollen wir als Gemeinde ein Friedenszeichen setzen und zum Dialog aufrufen.“
Frau Dr. Kirschstein, die Leiterin der Echinger VHS organisiert die Aktion und wünscht sich von den Teilnehmern: „Bringt LED-Lampen, Lichterketten, Handytaschenlampen und alles, was sonst noch leuchtet mit – gemeinsam sind wir laut und setzen ein helles Zeichen gegen Hass und Hetze!“

Wer sich mit Aktionen, Musik oder Redebeiträgen beteiligen möchte, kann sich gerne an die vhs EchingAllershausen wenden: office@vhs-ea.de

 

Termin:
Kategorie:Veranstaltungen
Ort:Bürgerplatz Eching